Bald mit neuer GS 1250 HP auf Reisen


So... die Verhandlungen sind beendet und die BMW GS 1250 HP hat die Nase vorne, was sicherlich auch ein

Verdienst meines Händlers, dem Motorradhaus Prinz in Hüttlingen ist, da die Betreuung dort immer

vorbildlich war und dies eben ein Haus ist, das sich nur mit Motorrädern beschäftigt. Allerdings, und das muss ich auch noch erwähnen, wäre es diesmal fast eine KTM 1290 S Adventure geworden, da diese sicherlich auch ein TOP

Motorrad ist, ähnlich ist dies auch bei der 1260 er Multistrada . Hier ist aber einfach der nächste Servicehändler mehr als 80 km Kilometer von mir weg. Preislich hatte ich mir ( bzw. meine Frau ) mir einen Rahmen gesetzt, den ich auch einigermaßen eingehalten habe. Ausschlaggebend waren letztendlich die gute Betreuung von Herrn Roland Fechter vom Motorradhaus Prinz sowie der zu erwartende höhere Wiederverkaufswert der BMW. Ich freue mich darauf.


23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen